Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Projektbearbeitung

Ufoplanvorhaben „Managementempfehlungen für Arten des Anhangs IV der FFH-Richtlinie (Internethandbuch)“

Laufzeit: 2008 bis 2011

Auftraggeber: Bundesamt für Naturschutz

Auftragnehmer:

Bietergemeinschaft Simon & Widdig GbR (Marburg), Landschaftsstation im Kreis Höxter e.V. (Höxter) und Universität Regensburg, Institut für Botanik (Regensburg).

Internetpräsentation durch manderbachmedia (Marburg).

Juristische Beratung durch Herrn Prof. Louis (Braunschweig).

Projektbearbeitung: Die Projektleitung liegt bei der Simon & Widdig GbR, vertreten durch Matthias Simon. Matthias Simon (Marburg), Dr. Burkhard Beinlich (Höxter) und Prof. Peter Poschlod (Regensburg) sind die jeweils zuständigen Ansprechpartner der Bietergemeinschaft.

Die Projektkoordination wird von Karola Szeder (Marburg) durchgeführt. Die Bearbeitung der rechtlichen Fragestellungen des Vorhabens wird von Prof. Hans Walter Louis (Braunschweig) durchgeführt. Die Internetpräsentation wird von Dr. Randolf Manderbach (manderbachmedia) umgesetzt.

Projektbetreuung: Dr. Sandra Balzer, Fachgebiet II 1.1, BfN

Zeitplan und Bearbeitungsstand: Die Internetpräsentation soll sukzessive bis zum 31.03.2012 abgeschlossen werden und Steckbriefe zu allen in Deutschland vorkommenden Arten des Anhangs IV der FFH-Richtlinie enthalten.