Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Käfer


Aus der Artengruppe der Käfer sind in Deutschland 9 Arten im Anhang IV der FFH-Richtlinie aufgeführt.

Alpenbock

Ein Leben für einen sonnigen Platz an der Buche
besiedelt in Deutschland lichte Buchenhangwälder mit süd- und westexponierter Lage ...
Alpenbock (Foto: Ulrich Bense)

Breitrand

Auf der Jagd nach Köcherfliegen
der mit 44 mm Körperlänge zweitgrößte Schwimmkäfer der Welt ...
Breitrand (Fotos: Lars Hendrich)

Eremit

Nomen est omen
führt ein weitgehend verborgenes Leben in Baumhöhlen ...
Eremit (Foto: Stephan Gürlich)

Goldstreifiger Prachtkäfer

Gold in den Wipfeln
lebt in den Wipfelbereichen von Baumkronen ...
Goldstreifiger Prachtkäfer (Foto: Niehuis 2004)

Heldbock

Käfer in der Dämmerung
besiedelt alte Eichen in sonniger Lage, v. a. mächtige Altbäume in Hartholzauen ...
Heldbock (Foto: Jörn Buse)

Rothalsiger Düsterkäfer

Seltenes Urwaldrelikt
ist eine extrem seltene Art, die europaweit nur vereinzelt gefunden wird ...
Rothalsiger Düsterkäfer (Foto: Heinz Bussler)

Scharlachkäfer

Versteckt unter Rinde
besiedelt verschiedene Baumarten der Auen ...
Scharlachkäfer (Foto: Ulrich Bense)

Schmalbindiger Breitflügel-Tauchkäfer

Auf Tauchstation
lebt räuberisch unter Wasser ...
Schmalbindiger Breitflügel-Tauchkäfer (Foto: Jörg Gebert)

Vierzähniger Mistkäfer

Heimlicher Feinschmecker
ernährt sich von Trüffeln und anderen unterirdischen Pilzen ...
Vierzähniger Mistkäfer (Foto: Filip Trnka)

Letzte Änderung: 01.01.2012

 Artikel drucken