Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Programme & Projekte

Projekte im Internet

Kontinuierliche und jährliche Überwachung im Rahmen eines Artenhilfsprogramms des Bayerischen Landesamtes für Umwelt. Dokumentation von Bestandsveränderungen und potenziellen Gefährdungsursachen:


Literaturhinweise zu Artenhilfsprogrammen

  • Brunzel, S. (2010): Ex-situ-Kultivierung und In-situ-Management als Beitrag zum Artenschutz am Beispiel von Frauenschuh (Cypripedium calceolus), Sumpf-Gladiole (Gladiolus palustris), Böhmischer Enzian (Gentianella bohemica) und Karpaten-Enzian (Gentianella lutescens). - Naturschutz und Landschaftsplanung 42 (5): 148-156.
  • Dolek, M. (2010): Artenhilfsprogramm Böhmischer Enzian (Gentianella bohemica). - Unveröffentlichtes Gutachten im Auftrag des Bayerischen Landesamtes für Umwelt (LfU): 37 S.
  • Dolek, M., Sukopp, U., Geyer, A., Dötterl, M. & Freese, A. (2003): Artenhilfsprogramm Böhmischer Enzian (Gentianella bohemica Skalicky). - Unveröffentlichtes Gutachten im Auftrag des Bayerischen Landesamtes für Umweltschutz (LfU): 83 S.
  • Zillig, P., Lebermann, K., Morba, D., Arneth, G. & Lauerer, M. (2010): Gentianella bohemica - erfolgreiche Ex-situ-Erhaltungskultur im Botanischen Garten. - Naturschutz und Landschaftsplanung 42 (3): 78-84.
  • Zipp, T. (2008): Maßnahmen zur Verbesserung der Bestandssituation von Gentianella bohemica im Bayerischen Wald 2008. - Unveröffentlichtes Gutachten im Auftrag des Bayerischen Landesamtes für Umwelt (LfU): 21 S.